Meine Freizeit und Hauspflichten

1. Wie verbringen verschiedene Leute ihre Freizeit? 2. Was kann man in der Freizeit machen? 3. Findest du die Zeit für deine Hobbys? 4. Welche Hobbys hast du? 5. Hast du einige Hauspflichten? Welche? 6. Habt ihr eine Datscha? 7. Fährst du sitzende Lebensweise? 8. Hörst du gern Musik? Welche? 9. Treibst du gern Спорт? Welche Sportart hast Meine Freizeit und Hauspflichten du gern? 10. Bist du Naturfreund? 11. Sammelst du im Sommer Pilze und Beeren? 12. Gehst du oft in die Disko? 13. Findest du Computerspiele nützlich? 14. Verbringst du viel Zeit vor dem Bildschirm? 15. Gehst du oft ins Kino oder ins Theater? Wie oft? 16. Reist du gern? 17. Wann reist du Meine Freizeit und Hauspflichten besonders gern und wohin? 18. Verbringst du deine Freizeit interessant?

Времена года

Jahreszeiten

Das Jahr hat vier Jahreszeiten. Sie heißen Winter, Frühling, Sommer.imd Herbst. Jede Jahreszeit dauert drei Monate. Und jede Jahreszeit bringt ihre Freuden.

Der Winter beginnt Im Dezember, aber manchmal fängt es schon früher zu frieren an Meine Freizeit und Hauspflichten. Die weiteren Wintermonate sind Januar und Februar. Starker Frost kommt im Januar. Das Thermometer zeigt 10 (zehn) bis 20 (zwanzig) Grad unter Null, Die Seen und Flusse frieren zu. Die Bäume im Wald sind mit Reif bedeckt. Die Fensterscheiben haben Eisblumen. Wenn es schneit, dann ist es meistens nicht Meine Freizeit und Hauspflichten so kalt.

Da kann man einen Schneemann machen, rodeln, Ski und Schlittschuh laufen. Und wie herrlich eine Schneeballschlacht! Im Winter feiert man zahlreiche Feste. Die wichtigsten sind Weihnachten und Neujahr (Silvester), Überall schmückt mm Tannenbäume, und finden, lustige Silvesterbälle statt. "Mаn tanzt und singt. Die Kinder bekommen Meine Freizeit und Hauspflichten Geschenke.

Nach dem Winter kommt der Frühling. Im Frühling ist das Wetter sehr veränderlich, besonders Im April. Bald scheint die Sonne, bald regnet oder schneit es. Dor Schnee taut. Durch die Straßen rauschen kleine Bäche, Die Zugvögel Ziehen aus den w Meine Freizeit und Hauspflichtenärmeren Ländern zurück und bauen ihre Nester. Die Kin­der bauen für die Vogelhäuser und hängen sie an die Bäume. Ende April, manchmal erst Anfang Mai treiben die Bäume Knospen. Dann bedecken sich die Bäume mit zartem Grün. Alles beginnt aufzublühen. Die Meine Freizeit und Hauspflichten ersten Feld- und Waldblumen gehen auf.

Schneeglöckchen, Veilchen, Maiglöckchen.

Die Sommermonatesind Juni, Juli, August. im Sommer ist es warm. Oft ist es heiß und schwül. Das Thermometer zeigt über Null oder noch mehr.

Das Wetter ist schön. Die Sonne scheint hell. Der Meine Freizeit und Hauspflichten Himmel ist blau und wolkenlos. Im Sommersind die Tage lang und die Nächte kurz. In dieser Zeit kommen oft Gewitter. Es

blitzt und es donnert. Dann scheint wieder die Sonne. Wie leicht atmet es sich nach einem kurzen Sommerregen.

Im Sommer haben Schüler und Studenten die Ferien.

Es gibt viele M Meine Freizeit und Hauspflichtenöglichkeiten für eine gute Erholung. Man kann in die Kurorte, Sanatorien und Erholungsheime fahren. Sehr viele finden das aber langweilig in einem Hotel zu wohnen. Sie ziehen sich vor zu zelten oder mit einem Wohnmobil zu fahren. Wer die Sonne richtig genießen

will, fährt an Meer. Da Meine Freizeit und Hauspflichten sind alle Arten des Wassersports möglich: Baden, Schwimmen, Segeln, Rudern Wasserski.

Der Sommer ist die schönste Zeit im Dorf. In den Wäldern gibt es schon Beeren und Pilze.

Im September sind die Tage immer kürzer. die Nächte länger und kälter Meine Freizeit und Hauspflichten. Die Sonne scheint nicht mehr so warm Der Sommer ist zu Ende.

Im Herbst: regnet es viel. Oft ist es trübe. Die Bäume bekommen goldene, rote und dunkelbraune Blätter. Die Blätter fallen nieder und bilden auf den Вoden wunderbaren bunten Teppich. Im Wald ist Meine Freizeit und Hauspflichten es, an sonnigen Tagen ganz still, weil die meisten Vögel schon nach den Süden weggeflogen sind. Der Herbst ist die Zeit der Ernte. Die Bauer bringen das Getreide ein und ernten das Obst. Es gibt schöne Äpfel, Birnen,

Pflaumen, Pfirsiche, Weintrauben, Melonen und anders Obst.

Für Meine Freizeit und Hauspflichten eine Wanderung ist jede Jahreszeit günstig. Die Hauptsache-man macht es gern.

Mahlzeiten Приёмы еды

Es gibt drei Mahlzeiten: das Frühstück, das Mittagessen und da Abendessen.

Das gesunde Frühstück soll reich an Kalorien sein.Viele Leute essen zum Frühstück belegte Brote mit Wurst Meine Freizeit und Hauspflichten oder Butter, trinken Tee oder Kaffee. Es ist gesund. Einige essen gekochte Eier, Joghurt, trinken Saft.Das Mittagessen ist die Hauptmahlzeit. Das Mittagessen besteht aus einer Suppe, Brühe (бульон ) und dem Hauptgericht.

Als Hauptgericht isst man Fleisch oder Fisch mit Gemüse oder Salat und mit einer Beilage Meine Freizeit und Hauspflichten (Kartoffeln, Reis).

Einige essen auch eine Vorspeise: einen Salat, eine kalte Platte прохладная закуска aus Fisch oder Fleisch. Zum Dessert gibt es Eis, Obst, Kaffee, Gelee.In einigen Familien gibt es eine Zwischenmahlzeit пища в промежутке меж другими приемами еды am Nachmittag. Man nennt diese Mahlzeit Vesper вечерня Meine Freizeit und Hauspflichten, man trinkt Kaffee mit Kuchen. Am Abend isst man leicht Es ist gesund zum Abend viel Obst zu essen. Heute isst man gesund. Darum essen viele Leute Milchprodukte, Früchte. Beliebt sind Fisch, Garnelen, Krebse, Hummer, Wild und Geflügel. Креветки, раки, омары, дичь и домашняя птица. Die Leute, die gesund leben Meine Freizeit und Hauspflichten, trinken nicht viel Bier und alkoholische Getränke. Man trinkt roten Wein zum Mittagessen und am Abend.

Ich esse viermal täglich, und zwar regelmäßig alle vier Stunden. Um acht Uhr morgens Frühstücke ich, um zwölf Uhr esse ich zu Mittag, um vier Uhr Meine Freizeit und Hauspflichten nachmittags trinke ich Kaffee und um acht Uhr esse ich zu Abend. Es ist für die Gesundheit sehr wichtig, die Mahlzeiten regelmäßig einzunehmen. Ich esse jeden Tag irgendein Fleischgericht Ich liebe gut zu essen.

Ich trinke gern Tee mit Zitrone, eingemachte законсервированные Aprikosen oder In Meine Freizeit und Hauspflichten einem Lebensmittelgeschäft kaufe. ich Butter, Käse, Zucker, Milch Kaffee, Tee, Mehl und t Fleisch, Fisch, Gurken, Tomaten und Apfel

«Wie man isst, so arbeitet man».

Ich esse gern Butter, Käse, Zucker, Milch Kaffee, Tee, Mehl und t Fleisch, Fisch, Gurken, Tomaten und Apfel Ich trinke gern SAFT Meine Freizeit und Hauspflichten Obst und Gemüse finde ich gesund. Pizza, Pommes, Bonbons, Keks sind ungesund du machen dick.

Mahlzeiten.

1. Wie viel Mahlzeiten gibt es? 2. Welches Frühstück findest du gesund? 3. Was isst du zum Frühstück? 4. Welche Mahlzeit ist die Hauptmahlzeit? 5. Was isst du gewöhnlich zum Dessert? 6. Was Meine Freizeit und Hauspflichten trinkst du gern? 7. Was isst du am Abend? 8. Welche Getränke findest du ungesund? 9. Wann frühstückst du? 10. Was isst du gewöhnlich zum Mittagessen? 11.Ist es wichtig für die Gesundheit , die Mahlzeiten regelmäßig einzunehmen? 12. Es gibt aber das Sprichwort: «Der Appetit kommt beim Essen».Bist du Meine Freizeit und Hauspflichten damit einverstanden? 13. Isst du immer mit großem Appetit? 14. Was isst du zum Tee? 15. Kannst du selbst kochen? Was? 16. Man behauptet: «Wie man isst, so arbeitet man». Bist du damit einverstanden? 17. Bist du auf Diät? 18. Welche Lebensmittel machen dick? 19. Was schmeckt dir nicht?

Рабочий денек

Mein Arbeitstag

Mein Meine Freizeit und Hauspflichten Arbeitstag beginnt um … Ich stehe um … Uhr auf. Mein Wecker (meine Mutter) weckt mich gewöhnlich.

Am Morgen lüfte ich mein Zimmer. Ich mache immer Morgengymnastik. Um … Uhr frühstücke ich. Ich esse … zum Frühstück. Um … ziehe ich mich an und gehe zur Schule. Meine Schule Meine Freizeit und Hauspflichten ist weit ( nicht weit )von meinem Haus, deshalb gehe ich zu Fuß (fahre ich mit dem Bus oder mit dem Obus). Meine Schule beginnt um… Uhr. Ich habe 5-6 Stunden täglich. Um … esse ich zu Mittag im Speiseraum (zu Hause). Um … ist die Schule zu Ende. Um…. Uhr komme ich Meine Freizeit und Hauspflichten nach der Schule nach Hause. Um… mache ich meine Hausaufgaben.

Ich brauche … Stunden dafür. Um … bin ich frei. Mein Abendessen beginnt um.... Uhr. Beim Abendessen erzähle ich meinen Eltern über meine Schule. Dann höre ich Musik. Ich mag Rock. Dreimal in der Woche treibe ich Спорт. Ich Meine Freizeit und Hauspflichten spiele Tennis besonders gern. In meiner Freizeit helfe ich meinen Eltern beim Haushalt. Ich wasche das Geschirr ab, räume regelmäßig mein Zimmer auf. Ich finde immer die Zeit für meine Hobbys. Meine Hobbys sind… Ich interessiere mich auch für… In meiner Freizeit sehe ich Meine Freizeit und Hauspflichten auch fern. Ich spiele nicht am Computer. Ich finde das langweilig. Ich gehe immer rechtzeitig zu Bett.

Mein Arbeitstag

1. Wann beginnt dein Arbeitstag? 2. Was stehst du auf? 3. Wer weckt dich gewöhnlich? 4. Lüftest du dein Zimmer am Morgen? Machst du Morgengymnastik? 5. Was isst du zum Frühstück? 6. Um Wie Meine Freizeit und Hauspflichten viel Uhr ziehst du an? 7. Ist deine Schule weit oder nicht weit von deinem Haus? 8. Gehst du zur Schule zu Fuß oder fährst du mit dem Bus oder mit dem Obus? 9. Wann beginnt deine Schule? 10. Wie viel Stunden hast du täglich? 11. Wann bist du zu Mittag? 12. Zu Meine Freizeit und Hauspflichten Hause oder im Speiseraum? Wann?13. Wann ist deine Schule zu Ende? 14. Wann kommst du nach der Schule nach Hause? 15. Um Wie viel Uhr machst du deine Hausaufgaben? 16. Wann bist du frei? 17. Wann beginnt dein Abendessen? 18.Erzählst du deinen Eltern über deine Schule?

19. Wann hörst du Musik? Welche Meine Freizeit und Hauspflichten? 20. Treibst du Спорт? 21. Wie viel Mal in der Woche? was machst du besonders gern? 22. Hilfst du deinen Eltern? 23. Findest du Zeit für deine Hobbys? 24. Hast du Lieblingsfächer? Welche? 25. Wie lange machst du deine Hausaufgaben? 26. Wofür interessierst du dich besonders? 27. Siehst du oft fern Meine Freizeit und Hauspflichten 28. Spielst du gern Computer? 29. Findest du das nützlich?

30. Gehst du zu Bett rechtzeitig?

Семья

Ich heiße... . Ich bin … Jahre alt. Ich gehe in die 5-te Klasse. Ich lerne gut. Ich habe eine Schwester (einen Bruder). (Ich habe keine Geschwister). Ich liebe Haustiere, besonders (Katzen, Hunde). Ich habe einen Kater , Er hei Meine Freizeit und Hauspflichtenßt.... Ich liebe meine Eltern. Sie sind immer …. Meine Mutter ist… von Beruf. Mein Vater ist … von Beruf. Ich habe Geburtstag am …-sten … . Ich wohne in der…. Straße. Meine Schule ist weit (nicht weit) von meinem Haus, deshalb gehe ich zur Schule zu Fuß (fahre ich mit Meine Freizeit und Hauspflichten dem Bus). Ich lerne gut. Meine Lieblingsfächer sind… Ich habe auch Hassfächer.(keine Hassfächer). Das sind… Deutsch fällt (fallen) mir leicht. Ich habe viele Hobbys. Das sind… Ich finde immer Zeit für mein Hobby. Ich habe einen guten Charakter. Ich bin…. Ich lese viele B Meine Freizeit und Hauspflichtenücher. Ich höre gern… Ich habe viele Freunde. Wir verbringen viel Zeit zusammen. Meistens habe ich alle Hände voll zu tun. Ich treibe gern Спорт. Ich bin Sportfreund. 12. Meine Lieblingssportart ist... 13. Ich bin Naturfreund. . Ich tanze gern (nicht gern) und gut Für das Hobby finde ich Meine Freizeit und Hauspflichten immer Zeit. 21. Oft kommen zu mir meine Freunde, wir (sehen fern, spielen am Computer). 22. Wir gehen zur Disko gern. 23. Manchmal finden wir die zeit für das Kino und für das Theater.24. Ich habe die häuslichen Pflichten. Ich wische den Staub, fege den Fußboden Meine Freizeit und Hauspflichten, wasche das Geschirr, bügele. Am Wochenende backe ich gewöhnlich schmackhafte Kuchen. Wir verbringen die Zeit interessant und lustig. Im Winter laufe ich Schi und Schlittschuh. Ich bin immer in guter Laune.

Ich heiße... . Ich bin … Jahre alt. Ich gehe in die 5-te Klasse. Ich lerne Meine Freizeit und Hauspflichten gut. Ich habe eine Schwester (einen Bruder). (Ich habe keine Geschwister). Ich liebe Haustiere, besonders (Katzen, Hunde). Ich habe einen Kater , Er heißt.... Ich liebe meine Eltern. Sie sind immer …. Meine Mutter ist… von Beruf. Mein Vater ist … von Beruf. Ich habe Geburtstag am …-sten … . Ich wohne in der…. Straße Meine Freizeit und Hauspflichten. Meine Schule ist weit (nicht weit) von meinem Haus, deshalb gehe ich zur Schule zu Fuß (fahre ich mit dem Bus). Ich lerne gut. Meine Lieblingsfächer sind… Ich habe auch Hassfächer.(keine Hassfächer). Das sind… Deutsch fällt (fallen) mir leicht. Ich habe viele Hobbys. Das Meine Freizeit und Hauspflichten sind… Ich finde immer Zeit für mein Hobby. Ich habe einen guten Charakter. Ich bin…. Ich lese viele Bücher. Ich höre gern… Ich habe viele Freunde. Wir verbringen viel Zeit zusammen. Meistens habe ich alle Hände voll zu tun. Ich treibe gern Meine Freizeit und Hauspflichten Спорт. Ich bin Sportfreund. 12. Meine Lieblingssportart ist... 13. Ich bin Naturfreund. . Ich tanze gern (nicht gern) und gut Für das Hobby finde ich immer Zeit. 21. Oft kommen zu mir meine Freunde, wir (sehen fern, spielen am Computer). 22. Wir gehen zur Disko gern. 23. Manchmal finden wir die zeit für das Meine Freizeit und Hauspflichten Kino und für das Theater.24. Ich habe die häuslichen Pflichten. Ich wische den Staub, fege den Fußboden, wasche das Geschirr, bügele. Am Wochenende backe ich gewöhnlich schmackhafte Kuchen. Wir verbringen die Zeit interessant und lustig. Im Winter laufe ich Schi und Schlittschuh. Ich bin immer in Meine Freizeit und Hauspflichten guter Laune.

Über sich selbst

1. Wie heißt du? 2. Wie alt bist du? 3. In welche Klasse gehst du? 4. Lernst du gut? Hast du Geschwister, Haustiere? 5. Was sind deine Eltern von Beruf? 6. Wann hast du Geburtstag? 7. Wo wohnst du? Weit oder nicht weit von deiner Schule? 8. Gehst du zur Schule zu Meine Freizeit und Hauspflichten Fuß oder fährst du mit dem Bus, Obus, Auto? 9. Wie lernst du? 10. Wie sind deine Lieblingsfächer? 11. Hast du Hassfächer?12. Welche Fächer fallen dir leicht, schwer? 13. Hast du viele Hobbys ? Welche? 14. Findest du immer Zeit für dein Hobby? 15. Welche Rolle spielt für Meine Freizeit und Hauspflichten dich Kleidung? 16. Wo kaufst du deine Klamotten? 17. Welchen Charakter hast du? 18. Liest du viel? 19. Welche Musik hörst du gern?

Meine Schule.

1. Ich heiße N. ich bin 11 Jahre alt.

2. Ich lerne im Gymnasium.

3. Unsere Schule hat drei Gebäude: in der Moprastrasse, In der Swobodastrasse und in der Meine Freizeit und Hauspflichten … Straße.

4. Das Hauptgebäude liegt in der Swobodastrasse.

5. Dieses Schulgebäude ist dreistöckig. Im Erdgeschoss befinden sich die Cafeteria und die Garderobe.

6. Im ersten Stock liegen das Lehrerzimmer und einige Räume für Chemie, Physik, Literatur, Englisch und andere.

7. Im zweiten Stock liegen Klassenräume Meine Freizeit und Hauspflichten für Biologie, Geschichte, Englisch, Deutsch, Mathematik, Informatik, Der Kabinett des Direktors und die Aula.

8. Hier finden Aufführungen von Schülern und Konzerte statt.

9. Im dritten Stock liegen die Bibliothek und das Sekretariat.

10. Ich gehe in die 5te Klasse.

1. In unserer Klasse lernen … Jungen und … Mädchen.

12. Unsere Klassenlehrerin heißt Meine Freizeit und Hauspflichten Larissa Vladimirowna.

13. Sie ist schön, streng, aber gerecht und freundlich.

14. Wir haben jeden Tag 5 oder 6 Stunden.

15. Der Unterricht beginnt um acht Uhr.

16. Jede Stunde dauert 40 Minuten. 2 große Pausen dauern 20 Minuten.

17. Um halb vierzehn ist die schule zu Ende.

18. Ich wohne weit von der Schule Meine Freizeit und Hauspflichten, deshalb fahre ich zur Schule und aus der Schule mit dem Bus.

19. Am Samstag haben wir auch Schule.

20. Ich habe … besonders gern. Ich lerne Deutsch als Fremdsprache.

21. Mein Lieblingsfach (Fächer) ist (sind) ….

22. Wir haben Deutsch 4 Mal in der Woche.

23. Deutsch macht mir viel Spaß.

24. Es fällt mir leicht.

25. Ich Meine Freizeit und Hauspflichten bekomme oft die Note „ 5“ ich bekomme sehr selten die Note «3».

26. Ich bin eine gute Schülerin, aber Mathe fällt mir schwer.

27. Ich mache immer alle Hausaufgaben, aber manchmal faulenze ich.

28. Ich bin am besten in Russisch (именовать собственный предмет) . .... ist am besten in Mathe, … ist am besten Meine Freizeit und Hauspflichten in Deutsch, … ist am besten im Спорт…

29. Unsere Klasse ist gut und lustig. Montag (именовать собственный денек) gefällt mir am besten, weil am Montag ich mein Lieblingsfach habe.

30.Ich gehe sehr gern in die Schule.

Meine Schule

1. Wo liegt deine Schule? 2. Findest du deine Schule die beste Schule in der Stadt Meine Freizeit und Hauspflichten? 3. Wie ist das Gebäude der Schule? 4. Was liegt im ersten Stock? 5. Wie sind die Kassenräume? 6. Gibt es in der Schule eine Computerklasse? 6. Wo befindet sich eine Bibliothek? 7. Wo hängt euer Stundenplan? 8. Was befindet sich vor der Schule? 8. Gefallen dir die Lehrer in deiner Meine Freizeit und Hauspflichten Schule? Warum? Wie sind sie? Hast du einen Lieblingslehrer? 9. Wie ist er? Was macht ihr in der Englischstunde? 12. Welche Tätigkeit in der Stunde gefällt dir am besten? 13. Habt ihr Schule am Samstag? 15. Wie viel Jahre dauert die Grundschule in Russland 19. Mit wie viel Jahren gehen die russischen Kinder Meine Freizeit und Hauspflichten in die Schule? ? 21Welche Note in Russland ist die beste? Und? 22. Bekommst du oft schlechte Noten?

Haustiere

1. Findest die Haustiere unsere besten Freunde? 2. Welche Haustiere kennst du? 3. Hast du Haustiere gern? 4. Bringen sie Liebe und Freunde in unser Haus? 5. Welche Haustiere ziehst du vor? 6. Welches Haustier wohnt in eurer Wohnung? 7. Wie hei Meine Freizeit und Hauspflichtenßt dein Kater? 8. Wie lange wohnt er bei euch? 9. Wie ist der Kater und welchen Charakter hat er? 9. Was isst dein Kater gern? 10. Was braucht dein Kater? 11. Wie lange können die Katzen bei guter Pflege leben? 12. Gibt es die Menschen , die ihre Haustiere als Spielzeug behandeln? 13. Liest du Meine Freizeit und Hauspflichten Bücher über die Tiere? 14. Trägt der Mensch die Verantwortung für den Tier? 14. Kann dein Kater schnell laufen? 16.Hat dein Kater seinen eigenen Schlafplatz? Wo? 17. Schmust du mit deinem Kater?


mehanizm-prognozirovaniya.html
mehanizm-rascheta-akciza.html
mehanizm-razvitiya-ag-obuslovlennoj-nevrozom-rasstrojstvom-vnd-centrogennoj.html